Selfcare in der Trauer

Hast du jemanden verloren und fühlst dich seitdem unverstanden, verwirrt und voller Trauer? Wahrscheinlich hat sich seit dem so einiges in deinem Leben verändert. Menschen, die früher deine Freunde waren bleiben fern, deine Sichtweise auf das Leben verändert sich, du funktionierst nicht mehr wie früher, der Alltag fällt schwer. Und dann sind da noch diese Momente voll Trauer, in denen der Schmerz über dich rollt, wie eine riesige Welle und es schwer fällt, den Kopf über Wasser zu halten.
Ich glaube daran, dass wir es schaffen können, die Trauer in unser Leben zu integrieren, ihr durch Raum geben und Hinsehen einen Platz schaffen können, um irgendwann wieder aus vollem Halse lachen zu können und glücklich und zuversichtlich in die Zukunft schauen können.
2016 verlor ich sehr plötzlich meinen Papa. Ab diesem Moment war in meinem Leben nichts mehr wie früher. Mir wurde in nur einem Moment mein Vater, meine Arbeit, meine Wohnung und der Traum einer unbeschwerten Zukunft genommen. Mit dem riesigen Rucksack der manchmal unerträglichen Trauer begann ich meine Reise zu mir selbst und finde mich heute in einem Leben wieder, das ich wieder gerne lebe.
Als selbst Trauernde und individualpsychologische Beraterin habe ich die Vision die Welt der Trauernden wieder ein Stück heller zu machen.
Durch die Arbeit mit Trauernden und meinen eigenen Trauerweg weiß ich, dass Trauer angesehen, in Bewegung sein und zugelassen werden will.
Trauernde werden mit unzähligen Fragen konfrontiert, die es gilt für sich selbst zu beantworten. Nur wer sich mit sich selbst auseinadersetzt kann Frieden mit seiner Trauer schließen.
Ich habe das geschafft und Du kannst das auch!

Vertrauen zurück gewinnen

 

Vertrauen ist der Grundstein für ein Leben, in dem du dich wieder sicher fühlst. Gewinne das Vertrauen in dich selbst, ins Leben und deine Zukunft zurück.

Balance
schaffen

 

Trauer kommt in Wellen. Finde deine Balance zwischen „in der Trauer ertrinken“ und „die Trauer wegschieben“

Du bist nicht alleine!

 

Hier spricht jemand, der dich versteht. Wir können erst Lösungen und Antworten finden, wenn wir uns verstanden und nicht alleine mit unseren Gefühlen fühlen. Begreife, dass du richtig bist, wie du bist.

Verbindung zu deiner inneren Welt

Die Antworten auf deine Fragen, findest du in dir selbst. Stelle eine Verbindung her zu deinen Gefühlen, deiner Trauer und deiner Intuition. Sie kennt den Weg. Du darfst lernen, ihr zu lauschen und die Bedürfnisse hinter deinen Gefühlen erkennen.

Raum für deine Gefühle

 

Schaffe ein Ritual, Raum und Zeit für deine Trauer. Sie ist die Verarbeitung deines Verlustes und begleitet dich auf deinem Weg in dein neues Leben.

Das erwartet dich im SelfCare Club

  • 12 Wochen

  • 5 Sprachnachrichten in der Woche direkt auf dein Handy, die dir für immer zur Verfügung stehen

  • 6 Bonus Audios zu wichtigenThemen der Trauer

  • liebevoll designte Screensaver für dein Handy, als tägliche Kraftquelle

  • BONUS ergänzende Übungen und Impulse zur Unterstützung der Selbstreflexion und Neuausrichtung als PDF-Datei zum Download

 

Ich gebe dir tägliche Impulse, du gehst in deinem Tempo und hörst rein, wenn es Dir passt

Was du für den SelfCare Club brauchst

Verstehe dich selbst und du verstehst deine Trauer

 

Sich selbst kennenlernen, heißt, seine Trauer kennenlernen. Die Trauer ist der Lösungsweg für unsere Seele. Häufig macht sie Dinge mit uns, die wir nicht sofort verstehen und kann sehr beängstigend sein. Lerne dich durch deine Reise nach innen selbst kennen und verstehe, warum du so reagierst, wie du es tust.
Hole dir deine Macht über dein Leben und dein Handeln zurück.

Trauernde über den SelfCare Club

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Der SelfCare Club ist das Richtige für dich, wenn…

 

… Du Vertrauen in Dich und das Leben zurück gewissen möchtest

… Du eine Balance schaffen möchtest im Umgang mit deinen Trauerwellen

… Du Dich endlich verstanden und richtig fühlen möchtest in deiner Trauer

… Du den Umgang mit deinen Gefühlen in der Trauer lernen möchtest

… Du Deiner Trauer in einem Ritual Raum geben möchtest, um die Trauer im Alltag nicht zu verdrängen

… Du einen liebevollen Umgang mit dir selbst und deiner Trauer entwickeln möchtest

… Du Deinen Weg zurück ins Leben nicht alleine gehen möchtest

… Du auf einen Therapieplatz wartest, aber JETZT Unterstützung benötigst

… Du begleitend zu deiner Therapie Unterstützung einer Gleichgesinnten möchtest

… Du nach einer sofortigen, unkomplizierten und ortsunabhängigen Begleitung in der Trauer suchst

… Du Dich ohne Druck und Dogmen an deine Trauer herantasten möchtest

… Du Dein Selbstbewusstsein und die Verbindung zu deiner Intuition stärken möchtest

Werde Teil des SelfCare Club

  • 3 Monate Begleitung in deiner Trauer

  • 5 Sprachnachrichten in der Woche per WhatsApp direkt auf dein Handy

  • 66 Sprachnachrichten insgesamt

  • Bonus Geh-Meditation für deinen Weg zurück ins Leben

  • Bonus Einschlaf-Nachricht

  • Bonus Nachrichten zu wichtigen Themen in der Trauer

  • Screensaver für dein Handy, als tägliche Kraftquelle

  • BONUS: ergänzende Übungen und Impulse zur Unterstützung der Selbstreflexion und Neuausrichtung als PDF-Datei zum Download

  • Eine Extra-Portion Liebe und Mut für Dich

Zeitaufwand: ca. 20 Minuten am Tag, wenn du die Nachrichten täglich hörst. Ob du die Nachrichten täglich hörst oder nicht, macht dich weder zu einem besseren, noch zu einem schlechteren Menschen. Es ist wichtiger für dich, in deinem Tempo zu gehen, als irgendeinem Plan zu folgen.


Trage dich in den Newsletter ein, um zu erfahren, wann die neue Runde beginnt.